Entwicklung und Konstruktion

ScanMax
  ScanMax

Ende des Jahres 2005 war die neue Werkzeugmacherei fertig gestellt worden. Sie ist mit modernsten Spanbearbeitungsmaschinen ausgestattet, größtenteils mit 3D-Technologie. Die Werkzeugmacherei sichert zur Zeit die Werkzeugherstellung für > 30000 Tonnen Schmiedeteile ab. Unser Maschinenpark garantiert neben einer kurzen laufenden Herstellungsdauer perfekte Konturen und absolute Reproduzierbarkeit.

Das Zentrum ist untrennbarer Bestandteil der Gesellschaft Moravské kovárny, a.s. Jihlava, Träger der Zertifikation ISO/TS 16949:2009 sowie ISO 14001:2009. Wir sind in erster Linie Hersteller von Spezialwerkzeugen für die eigene Schmiede, welche auf Schmiedeteile für die Automobilindustrie, den Baubereich sowie weitere Schmiedeteile bis zu einem Gewicht von etwa 20kg ausgerichtet ist. Die meisten Schmiedeteile unterliegen erhöhten Sicherheitsanforderungen.

Die Werkzeugmacherei stellt die Werkzeugkonstruktion für die Warm- und Kaltumformung gemäß Werkstückzeichnungen des Kunden oder 3D-Daten, die nachfolgende Herstellung des kompletten Schmiedewerkzeugs (Schmiede- und Kalibriergesenke, Stanzwerkzeuge, Schneidplatten,…) sicher. Des Weiteren durchlaufen die Werkzeuge eine Kontrolle im Messzentrum, welches mit modernen ZEISS und MAHR Messgeräten ausgestattet ist, z.B. dem 3D Messgerät ScanMax, dem Profilmesser MarSurf XC20 oder dem Höhenmesser DigiMar CX1. Nach Freigabe erfolgt die Übergabe des Werkzeugs an das Schmiedezentrum zum Ausschmieden erster Muster. Diese Muster werden wiederum vom Messzentrum unter möglicher Ausnutzung der Spezialmesssoftware HOLOS-NT zur Messung allgemeiner Formflächen gemessen (mit Eingabemöglichkeit von CAD-Daten des Kunden) und die Ergebnisse werden dem Kunden zusammen mit den Schmiedeteilen übergeben.

Unsere wertvolle Devise ist die Fähigkeit zur schnellen Lieferung von Werkzeugen (und demnach auch von Schmiedeteilen) gemäß Kundenanforderung. Für Prototypen sind wir in der Lage, 3D-Drucke der vorgeschlagenen Teile innerhalb von 96 Stunden ab Bestellung zu übergeben.

Wir nutzen unsere langjährigen Erfahrungen bei der Werkzeugherstellung. Dank ständiger Modernisierung unserer Maschinen- und Softwareausstattung gehören wir unter den Werkzeugmachern zur Weltspitze.

Außer der Herstellung spezieller Umformwerkzeuge und –Vorrichtungen sind wir in der Lage, für Kunden Schmiedeteilbearbeitung aber auch kommerzielle maschinelle Fertigung sicherzustellen. Wir bieten Erfahrungen mit der Spanbearbeitung vergüteten Werkzeugstahls - zerspanend bis zu 68HRC - an.

Auswahl aus unserer Maschinenausrüstung:

app.pages.engineering.photoList.Depospeed_1011
High Speed ​​Vertikal Bearbeitungszentrum Depospeed 1011
app.pages.engineering.photoList.Deckel_60t
CNC Universalfräsmaschine DECKEL MAHO DMU 60T
app.pages.engineering.photoList.Sodick_aq_55l
EDM Bearbeitungszentrum SODICK AQ 55L
app.pages.engineering.photoList.DepoMILL_2012
DepoMILL 2012
app.pages.engineering.photoList.EXERON_314_NF
EDM Bearbeitungszentrum EXERON 314 NF
app.pages.engineering.photoList.TAJMAC-ZPS
​​Vertikal Fräszentrum TAJMAC-ZPS MCFV1680NT P4.01

Wohin weiter gehen?

  Zertifikate   Umformtechnik

Diese Seite benutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich.     Weitere Informationen